Einbaufertige Batteriesysteme und Komponenten

für die mobile Stromversorung


Auf dem Gebiet der Stromversorgung für Wohnmobile bieten wir innovative, technisch fortgeschrittene Lösungen auf Basis von Lithium-Yttrium-Eisenphosphat-Batterien. Sie sind die Leichtbau-Alternative zu den bisherigen schweren Blei-Säure-Batterien und sie erfüllen perfekt alle Anforderungen an eine autarke und kraftvolle Stromversorgung. Neben der enormen Gewichtseinsparung sind die Vorteile eine hohe Energiedichte, Wartungsfreiheit, Auslaufsicherheit, Betriebssicherheit, Tiefentladbarkeit, schnelle Wiederaufladung, hohe Verträglichkeit für zyklische Anwendungen und Langlebigkeit. Damit lassen sie kaum noch die Wahl für eine andere Bordbatterie zu.

 

Unser Spektrum an Produkten reicht zunächst von einbaufertigen Batteriesystemen in verschiedenen Kapazitäten in 12 und 24 V bis hin zu individuell konfektionierten Batteriekabeln und Leitungen. Die Bedeutung dieser Leitungen wird selbst von Fachleuten häufig unterschätzt. So kommt es nicht selten vor, dass aufgrund von zu geringen Kabelquerschnitten der Spannungsabfall bis zur Batterie im Bereich von mehr als einem Volt liegt und damit, selbst bei ausreichender Stärke des Energiegenerators, keine vollständige Batterieladung erreicht wird.

 

In weiteren Schritten werden wir Ihnen verschiedene mobile Photovoltaiklösungen mit geeigneten Ladereglern, andere zusätzliche Stromerzeuger, Spannungsregler, Wechselrichter und verschiedene Verteilsysteme für die elektrische Versorgung anbieten. Unsere Android-App wird dabei auch für diese neuen Lösungen die Überwachung, Regelung und teilweise Prognose, sowohl für die Erzeugungs-, als auch für die Verbrauchsseite übernehmen.

 

 

Photovoltaikanlagen

Beratung, Projektierung und Ausführung

 

 

Wir beschäftigen uns mit diesem Thema theoretisch schon seit Jahrzehnten. In den letzten Jahren haben wir etliche mittelgroße Anlagen geplant und realisiert. Unsere Spezialitäten sind dabei PV-Lösungen auf Basis von CIGS Dünnschicht-Modulen und hohen Verbrauchsanteilen bei der Eigenversorgung. Mittlerweile ist es in vielen Regionen dieser Welt möglich, mit Photovoltaikanlagen elektrische Energie konkurrenzfähig und das ohne jegliche Subvention zu erzeugen. Der Schwerpunkt unserer Projektarbeit wird zukünftig in der Region zwischen 35° nördlich und 35° südlich des Äquators liegen. In dieser Region ist es für lokale Verbraucher oft möglich, sich mit geringen Einschränkungen überwiegend mit photovoltaisch erzeugter Energie und nur wenig zusätzlicher Regelenergie, z.B. erzeugt mit Gas- und Dieselgeneratoren, und einem Batteriesystem zum Ausgleich von Angebot und Nachfrage, komplett zu versorgen.

 

 

 

Ansprechpartnerin

Melanie Wesselmann

Telefon: +49 5221 295050

E-Mail: melanie.wesselmann@duw-energie.de

Anschrift

D+W Energieprojekte GmbH

Tiefer Weg 34

32049 Herford

Sprechen Sie uns an

Tel.:  05221 2950-51

Fax.: 05221 2950-59

E-mail: info@duw-energie.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Infozeiten

Montag - Sonntag

9.00 - 18.00 Uhr

 

Wir rufen zurück, wenn Sie uns nicht direkt erreichen.